Informationsservices rund um Haut und Haar

BERLIN – Der Berufsverband der Deutschen Dematologen (BVDD) informiert Presse, Rundfunk und Fernsehen über aktuelle Fragen der Patientenversorgung und nimmt aktuell Stellung zu gesundheitspolitischen Entscheidungen der Parlamente, der Krankenkassen und der Kassenärztlichen Vereinigungen.
 
Die Pressestelle des Berufsverbandes der Deutschen Dermatologen bietet Journalisten professionelle Unterstützung bei der Recherche an. Wir vermitteln kostenlos Haut- und Haarexperten als Gesprächspartner für Publikationen in Presse, Funk und Fernsehen. Außerdem liefern wir auf Bestellung kostenlos monatlich via E-Mail unseren HautInform-Info-Letter mit vier bis fünf thematischen Beiträgen zu aktuellen Hautthemen.
 
Weitere aktuelle Nachrichten und Informationen zu Themen der dermatologischen Versorgung finden Sie unter www.bvdd.de
 
Kontakt:
Berufsverband der Deutschen Dermatologen
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Ralf B. Blumenthal
Wilhelmstr. 46
53879 Euskirchen
Tel.:     02251 7762525
Fax:     02251 7762505
mobil:  01520 3158828
E-Mail: r.blumenthal@bvdd.de