Hautkrebsvorsorge gibt es auf Kasse auch schon unter 35

EUSKIRCHEN - Eine Hautkrebsvorsorge ab dem 35. Lebensjahr alle zwei Jahre auf Chipkarte: das ist der Standard der gesetzlichen Krankenversicherung. Doch viele gesetzliche Krankenkassen bieten Ihren Versicherten heute mehr.

Laden Sie eine aktuelle Übersicht herunter. Sie zeigt, welche Krankenkassen in welchen Bundesländern ihren Versicherten weitergehende Vorsorgeleistungen anbieten.
 

14.04.2015